Posts

Es werden Posts vom 2014 angezeigt.

[Neuerscheinungen] Dezember 2014

Bild
Die Sache mit dem Glück von Matthew Quick (19. Dezember 2014) --> Autor von Silverlinigs!

Bartholomew hat immer bei seiner Mutter gelebt. Als sie stirbt, muss er plötzlich allein zurechtkommen. Aber das sagt sich so leicht. Bartholomew ist 39. Beim Aufräumen ihres Schlafzimmers findet er einen Brief von Richard Gere wieder. Darin ruft der Hollywoodstar zum Boykott der Olympischen Spiele in Peking auf, wegen Tibet. Der Brief muss Mom viel bedeutet haben, sonst hätte sie ihn nicht in ihrer Unterwäscheschublade aufbewahrt. Nun versteht Bartholomew auch, warum sie ihn in ihren letzten Tagen, als sie schon sehr durcheinander war, immer nur «Richard» genannt hat. Er beschließt, dem Schauspieler Briefe zu schreiben. Über Moms Theorie vom Glück, über Außerirdische, Buddhismus und die Liebe zu Katzen. Und über die junge Bibliothekarin, die er schon seit Jahren einmal ansprechen möchte. Bis jetzt hat Richard Gere noch nicht geantwortet, aber Bartholomew ist sicher, er wird ihm be…

Neuerscheinungen November 2014

Bild
Panic - Wer Angst hat ist raus von Lauren Oliver(1. November 2014) Panic verändert alle(s). Heather hatte nie vor, an dem verbotenen Spiel für Schulabgänger teilzunehmen. Denn der Gewinn ist zwar hoch, aber der Einsatz auch, und sie ist keine Kämpferin. Doch schnell wird ihr klar, dass es nur den richtigen Grund braucht, um dabei sein zu wollen. Und dass Mut auch eine Frage von Notwendigkeit ist. Dodge war sich immer sicher, dass er bei Panic mitmachen würde. Er hat keine Angst, denn es gibt ein Geheimnis, das ihn durchs Spiel pushen wird. Aber um zu gewinnen, muss man auch seine Gegner kennen.



















Dunkelsprung: Vielleicht kein Märchen von Leonie Swann (10. November 2014) Ein Flohzirkus in London, eine verwunschene Villa
in Yorkshire und eine geheimnisvolle Meerjungfrau –
entdecken Sie eine ganz neue Welt!


Julius Birdwell, Goldschmiedemeister, Flohdompteur und unfreiwilliger Einbruchkünstler, wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich eine ruhige, unbes…

[Rezension] Scheinwelt von Michael Linnemann

Bild
Klappentext: Als einer ihrer Kollegen entführt wird, nehmen die junge BKA-Beamtin Jennifer Dachs und ihr neuer Partner Arnold Schleiser sofort die Ermittlungen auf. Sie finden heraus, dass ihr Kollege als Druckmittel dienen soll; der Entführer will sie dazu zwingen, ihm eine bestimmte Information zu beschaffen. Dazu müssen die beiden einen verurteilten Mörder verhören, der jedoch nicht im Traum daran denkt, mit ihnen zu kooperieren. Um das Leben ihres Kollegen dennoch zu retten, wendet Jennifer fragwürdige Methoden an, die ihr selbst schnell das Genick brechen könnten...




Verlag: Selfpublishing(Amazon) Michael Linnemann Erscheinungsdatum: 8. Oktober 2014 Seiten: 290 Seiten Genre: Krimi Preis:  4,99€ bei Amazon (kindle Ausgabe)

Inhalt: Ein BKA-Beamter wird entführt und eine andere Beamtin niedergeschlagen. Der Täter ging schnell und präzise vor, hinterließ keine Spuren. Jennifer Dachs und Arnold Schleiser nehmen sich dem Fall an, doch scheinen sie sich gerade sicher zu sein, etwa…

Rezension zu "Jamies Quest - Aufgabe gesucht" von Dominic und Cornelia Franke

Bild
Klappentext:Von Merlin gesandt, erblüht unser Land durch des Wanderers helfende Hand.  Jamie kann nicht glauben, dass gerade er ein sagenumwobener Wanderer sein soll. Eigentlich wollte er nur sein neues Computerspiel starten, als er sich plötzlich in Brior wiederfindet. Von monströsen Spinnen verfolgt, fordert sein Abenteuer all seinen Mut, doch lauert auf Jamie ein weitaus größerer Feind …




Verlag: Selfpublishing Cornelia Franke Erscheinungsdatum: 1.Oktober 2014 Seiten: 365 ohne Danksagung(Und Rezept^^) Genre: Jugendbuch/Abenteuer Preis:  13,99€ bei Amazon Ort der Handlung: Videospielwelt(?) Brior

Inhalt: Jamie ist ein durchschnittlicher Junge, macht nicht viel Sport, spielt gern Videospiele. Erst vor kurzem hat er sich das neuste gekauft was es auf dem Markt gibt: ein 3D Spiel. Man soll sich sehr gut in die Welt einfühlen können und alles soll wie echt erscheinen. Doch so echt, dass Jamies das Gras unter ihm spüren kann und so real dass er sich richtig anstrengen muss um den riesen …

Rezension zu "H2O - Das Sterben beginnt" von Ivo Pala

Bild
Klappentext: Wir dachten, wir hätten unendliche Reserven. Wir haben uns geirrt.

Eine bislang unbekannte Terrorgruppe verseucht ein Trinkwasserreservoir im Bayerischen Wald mit hoch radioaktivem Atommüll. Erste Opfer sterben an den Vergiftungen und die Bevölkerung gerät in Panik, denn weitere Anschläge sind bereits angekündigt, und niemand ist in der Lage, sämtliche Wasservorräte der Republik zu bewachen. Julian Berg von der Terrorabwehr und Dr. Alexander Kehlhausen vom Bundesamt für Strahlenschutz versuchen, den Ursprung des Giftmülls zu finden und so die Terroristen aufzuspüren. Da stellen diese eine aberwitzige Forderung.


Verlag: Blanvalet Erscheinungsdatum:17. Juni 2014 Seiten: 443 ohne Danksagung Genre:Krimi/Thriller Preis:  9,99€ bei Amazon Ort der Handlung: hauptsächlich Deutschland/Berlin

Inhalt: Alarmstufe 7+! Alle werden mobilisiert. Ohne Ausnahme.  Bislang noch unbekannte Terroristen greifen die Einwohner Deutschlands mit dem an was sie am meisten brauchen: Wasser. Jeder b…

Neuerscheinungen Oktober 2014

Bild
Das Haus der Geister - John Boyne (6. Oktober 2014) England 1867. Die junge Eliza Caine fährt in die englische Grafschaft Norfolk, um eine Stellung als Gouvernante anzutreten. Als sie an einem nebeligen Novemberabend müde und durchgefroren die Empfangshalle von Gaudlin Hall betritt, wird sie von ihren beiden Schützlingen Isabella und Eustace freudig begrüßt. Zu ihrer Überraschung stellt sie fest, dass außer den beiden Kindern niemand in dem alten viktorianischen Anwesen lebt – bis sie erkennen muss, dass sie dennoch nicht alleine sind. Etwas verfolgt sie und trachtet ihnen nach dem Leben. Eliza muss längst begrabene, tödliche Geheimnisse enträtseln, wenn sie nicht selbst den düsteren Mauern von Gaudlin Hall zum Opfer fallen will.















Endgame: Die Auserwählten - James Frey (7.Oktober 2014) ENDGAME. Zwölf Meteoriten. Zwölf Spieler. Nur einer kommt durch. Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Zeit…

Rezension zu "Alles geschieht heute" von Jesse Browner

Bild
Klappentext: „Wo bist du?“ Das weiß Wes selbst nicht immer so genau bei seinem intensiven Leben in Roman- und Vorstellungswelten. Aber am vergangenen Abend ist er von Lucy gefunden worden - gegen seinen Willen. Oder doch nicht ganz? Wie war das auf der Party, die er am liebsten verdrängen möchte? Wer und wo ist dieser Wes vierundzwanzig Stunden später?



Verlag: Freies Geistesleben Erscheinungsdatum: 30. Juli 2014 Seiten: 249 Seiten Preis: 19,90€ beim Verlag

Inhalt: Wes hat sich in der letzten Nacht sein komplettes Leben versaut. Zumindest glaub er das. Fast 1 ganzes Jahr lang hatte er sich für die schöne und überaus kluge Delia aufgespart und dann... Dann hatte er einfach so mit Lucy geschlafen. Er kann sich gar nicht mehr richtig daran erinnern wie es dazu gekommen war, aber das will er auch gar nicht. Es ist passiert und man kann es nicht ändern, seine Unschuld wird er nicht wieder zurück bekommen. Seine Facharbeit über die Bedingunganleitung ist auch nicht so gut bei der Lehrerin …

Rezension zu "Onkel Montagues Schauergeschichten" von Chris Priestley

Bild
Klappentext: Onkel Montague ist ein komischer alter Kauz. Er lebt mit seinem Diener Franz in einem düsteren Haus mit einem Garten, der an einen Friedhof erinnert. Edgar besucht Onkel Montague jeden Tag, obwohl der Weg durch einen unheimlichen Wald führt. Aber Onkel Montague ist einfach der beste Geschichtenerzähler! Bei flackerndem Kaminfeuer erzählt er so Gruseliges, dass Edgar eine herrliche Gänsehaut über den Rücken läuft. Aber woher kennt Onkel Montague all die Geschichten, und ist es wirklich nur Zufall, dass Gegenstände, die in den Geschichten vorkommen, in seinem Haus zu finden sind?


Verlag: bloomoon Erscheinungsdatum: 6. Februar 2010 Seiten: 223 Seiten Genre: Kinder- Gruselbuch Preis: 13,24€ bei Amazon
Inhalt: Edgar ist mit seinen Eltern in einen neuen Ort umgezogen. Dort hat er sogar einen Verwandten über den aber niemand so wirklich viel weiß. Edgar mag ihn. Immer wenn er bei ihm ist, erzähl Onkel Montague ihm Gruselgeschichten. Oft fühlt er sich beobachtet, aber das ko…

Rezension zu "Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen" von Jeanne Ryan

Bild
Klappentext:Ein atemloser Thriller um ein Onlinespiel, das eskaliert

Eigentlich will Vee gar nicht mitspielen bei diesem neuen Online-Spiel, bei dem man ständig neue peinliche »Challenges« bekommt, die sofort ins Netz gestellt werden. Aber um einen Jungen auf sich aufmerksam zu machen, der ihr gefällt, wagt sie es dann doch. Zumal Preise locken, denen sie nicht widerstehen kann, wie zum Beispiel die Schuhe ihrer Träume. Noch dazu sieht Ian, der ihr als Spielpartner an die Seite gestellt wird, wirklich gut aus. Erst macht es Spaß. Aber dann werden die Challenges heikler und heikler, und die Fans treiben Vee dazu, immer mehr zu riskieren. Schließlich werden Vee und Ian zusammen mit fünf anderen Spielern an einen geheimen Ort gebracht, wo die letzte Runde stattfindet. Es geht um alles oder nichts und auf einmal steht ihr Leben auf dem Spiel...



Verlag: CBT Verlag Erscheinungsdatum: 28. Oktober 2013 Seiten: 316 ohne Danksagung Genre: Jugenthiller Preis: 14,99€ bei Amazon Inhalt: Ve…

Rezension zu "Die Mechanik des Herzens" von Mathias Malzieu

Bild
Ein Märchen für Erwachsene – über die Liebe

Am 16. April 1874 hat eine unnatürliche Kälte Edinburgh fest im Griff. Es ist der Tag, an dem ich auf die Welt komme. Das Erste, was ich sehe, ist Doktor Madeleine – eine Hebamme mit einer besonderen Leidenschaft: Sie repariert Leute. Sie tastet meine winzige Brust ab und wirkt beunruhigt: »Sein Herz ist hart, ich fürchte, es ist gefroren.« Sie stöbert auf einem Regal herum und nimmt verschiedene Uhren zur Hand. Mit einem Ohr lauscht sie meinem defekten Herzen, mit dem anderen dem Ticken der Uhren. »Diese hier!«, ruft sie plötzlich freudig und streicht zärtlich über eine alte Kuckucksuhr. Madeleine setzt mir die Uhr vorsichtig ein und zieht sie auf. »Tick, tack«, macht die Uhr. »Bubumm«, antwortet mein Herz. Ticktack. Bubumm. Ticktack. Bubumm. Jeden Morgen muss jetzt meine Uhr aufgezogen werden, sonst hat endgültig mein letztes Stündlein geschlagen. Und noch etwas muss ich bedenken: ich darf mich niemals verlieben, sonst könnte…

Rezension zu "Der Tag wird kommen" von Nina Vogt-Ostil

Bild
Klappentext: Das Leben ist hart, wenn du ganz unten bist. Wenn deine Mutter keine Zeit für dich hat. Wenn dein Vater wünscht, du wärst nie geboren worden. Wenn der mieseste Schlägertyp der Schule dich auf seiner Abschussliste hat. Wenn sie auf dich einprügeln, Tag für Tag, bis du wie ein zitternder Haufen im Dreck liegst. Doch eines Tages können sie sich nicht mehr zusammenrotten – und dann bist du am Zug. Eines Tages werden sie sehen, wer du wirklich bist, was du wirklich kannst. Wozu du fähig bist. Aber bis es so weit ist, musst du überleben.


Verlag: Coppenrath Erscheinungsdatum: Januar 2014 Seiten: 240 Genre: Jugendbuch (Kann aber auch von erwachsenen gelesen werden) Preis:  14,99€ auf Amazon


Inhalt: Hans-Peter lebt allein mit seiner Mutter, trifft sich ab und zu mit seinem Vater und wird in der Schule gemobbt. Er weiß, es geht nur darum zu überleben. In wenigen Jahren ist er fertig mit der Schule und dann muss er sich nicht mehr mit Leuten wie Andreas herumschlagen. Doch einfa…

Neuerscheinungen September 2014

Bild
LÚM - Zwei wie Licht und Dunkel von Eva Siegmund (29 September 2014)
Wenn dein Schicksal zu groß für dich scheint. In der Trümmerstadt Adeva entscheidet sich für alle 15-Jährigen in der Nacht der Mantai, welche Gabe sie haben. Ein Mal, das auf dem Handgelenk erscheint, zeigt an, ob man telepathisch kommunizieren, unsichtbar werden oder in die Zukunft sehen kann. Doch bei Meleike, deren Großmutter eine große Seherin war, zeigt sich nach der Mantai – nichts. Erst ein schreckliches Unglück bringt ihre Gabe hervor, die anders und größer ist als alles bisher. Als Meleikes Visionen ihr von einem Inferno in ihrem geliebten Adeva künden, weiß sie: Nur sie kann die Stadt retten. Und dass da jenseits der Wälder, in der technisch-kalten Welt von Lúm, jemand ist, dessen Schicksal mit ihrem untrennbar verknüpft ist...



















Die Seiten der Welt von Kai Meyer(25 September 2014) JEDES BUCH HAT GEHEIME SEITEN - EIN MAGISCHER ROMAN VOLLER PHANTASTISCHER ABENTEUER

Während sie die Stufen zur Bibliothe…

Rezension zur Wellenläufertrilogie von Kai Meyer

Bild
Klappentext(Wellenläufer 1#): Ein magisches Beben erschüttert die Küsten der Karibik. In den Piratenhäfen werden Kinder mit einem besonderen Talent geboren: Sie können über Wasser gehen. Vierzehn Jahre später glaubt Jolly, dass außer ihr keine Wellenläufer mehr leben. Bis sie Munk begegnet. Auch er geht auf dem Meer - und kann aus Muscheln einen uralten Zauber wirken. Beide erwartet ein finsteres Schicksal: Mitten im Atlantik dreht sich ein gewaltiger Mahlstrom, dessen Boten Verderben über die Inseln bringen - und Jagd auf die Wellenläufer machen. Nur Jolly und Munk können den Strudel zwischen den Welten schließen. Aber der Weg dorthin ist lang, gefahrvoll.


Verlag: Loewe Erscheinungsdatum: September 2008 - Juni 2009 Seiten: Insgesamt 1174 (1#=378 ,2#= 359, 3#=437 ) Genre: Jugend-Fantasy Preis:  9,99€ auf Amazon (TB)

Inhalt: Jolly und Munk sind die letzten beiden Quappen. Zusammen mit ihrer Fähigkeit übers Wasser zu gehen und ihrer Muschelmagie, müssen die beiden sich einem mächt…