Posts

Es werden Posts vom September, 2015 angezeigt.

Neuerscheinungen im September 2015

Bild
Finderlohn von Stephen King (8. September 2015)Besessen bis zum Mord

John Rothstein hat in den Sechzigern drei berühmte Romane veröffentlicht, seither aber nichts mehr. Morris Bellamy, ein psychopathischer Verehrer, ermordet den Autor aus Wut über dessen »Verrat«. Seine Beute besteht aus einer großen Menge Geld und einer wahren Fundgrube an Notizbüchern, die auch unveröffentlichte Romane enthalten. Bellamy vergräbt vorerst alles – und wandert dummerweise für ein völlig anderes Verbrechen in den Knast. Jahre später stößt der Junge Peter Saubers auf den »Schatz«. Nach seiner Haftentlassung kommt Bellamy dem ahnungslosen Peter auf die Spur und macht Jagd auf ihn. Kann Bill Hodges, den wir als Detective a. D. aus Mr. Mercedes kennen, den Wahnsinnigen stoppen?












Die Frau an der Schreibmaschine von  Suzanne Rindell (14. September 2015)Sie ist eine einfache Schreibkraft. Doch sie
hat alle in der H…

Rezension zu "Im Schlaf komme ich zu dir" von Jennifer R. Johansson

Bild
Klappentext: Der siebzehnjährige Parker ist total am Ende: Seit vier Jahren hat er nicht mehr geschlafen. Stattdessen ist er dazu verdammt, Nacht für Nacht die Träume desjenigen mitzuerleben, dem er vor dem Schlafengehen zuletzt in die Augen geschaut hat. Er durchleidet fremde Ängste, erfährt dunkelste Geheimnisse – und darf niemals selbst träumen oder schlafen. Wenn sich nicht schnell etwas ändert, wird er sterben. Da trifft er Mia, und in ihren entspannenden Traumbildern findet er endlich Ruhe. Er beginnt sie zu verfolgen, um sicherzustellen, dass er in ihren nächtlichen Visionen landet. Doch damit erweckt er ihr Misstrauen. Denn sie wird schon längere Zeit von einem gefährlichen Stalker verfolgt. Plötzlich sind sie beide in höchster Gefahr

Verlag: Heyne>fliegt Erscheinungsdatum: 24. August 2015 Seiten: 495 (ohne Danksagung) Genre: Jugendthriller Preis: 14,99€ auf Amazon



Inhalt: Parker ist ständig müde und erschöpft, dabei feiert er gar nicht so viel wie andere Jugendliche i…