Posts

Es werden Posts vom Februar, 2015 angezeigt.

[Neuerscheinungen] im Februar 2015

Bild
Was fehlt, wenn ich verschwunden bin von Lilly Lindner(19. Februar 2015) DAS ERSTE JUGENDBUCH VON BESTSELLERAUTORIN LILLY LINDNER

Lilly Lindner ist ein Phänomen. Sie ist ein außergewöhnliches Schreibtalent.
Nun hat sie ihr erstes Jugendbuch geschrieben und trifft mit ihrer glasklaren und poetischen Sprache jeden Leser direkt ins Herz.

April ist fort. Seit Wochen kämpft sie in einer Klinik gegen ihre Magersucht an. Und seit Wochen antwortet sie nicht auf die Briefe, die ihre Schwester Phoebe ihr schreibt. Wann wird April endlich wieder nach Hause kommen? Warum antwortet sie ihr nicht? Phoebe hat tausend Fragen. Doch ihre Eltern schweigen hilflos und geben Phoebe keine Möglichkeit, zu begreifen, was ihrer Schwester fehlt. Aber sie versteht, wie unendlich traurig April ist. Und so schreibt sie ihr Briefe. Wort für Wort in die Stille hinein, die April hinterlassen hat.






Open Road Summer von Emery Lord (18. Februar 2015) Ein Buch zum Umarmen. »Wenn man eine beste …

Gibt es eine einheitliche Bewertung für ALLE Bücher?

Hi^^ Ich bin gerade dabei die Rezension zu 'Die 5 Leben der Daisy West' zu schreiben und bin mal wieder bei einem altbekannten Problem angekommen: Ich weiß nicht wie ich das Buch richtig bewerten soll... Versteht mich nicht falsch, ich mach das jetzt schon seit 2 Jahren und habe auch eigentlich einen Bewertungsmaßstab, mit dem ich ziemlich zu frieden bin. Aber ab und zu lese ich dann mal Bücher wie dieses, bei dem ich mich einfach nicht festlegen kann. Das Buch hat mir eigentlich sehr gut gefallen, aber nach genauerer Betrachtung bei der Rezension, hab ich festgestellt, dass es schon einige Schwachstellen hat. Nach meinen normalen Maßstab sind das dann eigentlich 3 Sterne. Aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass 3 Sterne zu wenig sind. Dass andere die meine Rezension sehen, wegen der 3 Sterne nicht zu dem Buch greifen, obwohl ich es doch als lesenswert erachte. Das hat mich generell dazu gebracht über meine Bewertungen nachzudenken und ich dachte, ich blogge einfach mal darübe…

Rezension zu "Die 5 Leben der Daisy West" von Cat Patrick

Bild
Klappentext: Daisy ist fünfzehn - und schon mehr als ein Mal gestorben. Sie lebt waghalsig, denn sie weiß, dass es Revive gibt, ein Medikament, das ins Leben zurückhilft, wenn alle anderen Mittel versagt haben. Da diese Medizin hochgeheim ist, muss Daisy nach jedem Tod eine neue Identität annehmen und an einen anderen Ort ziehen. Bisher hat sie daher meist isoliert und ohne enge Freunde gelebt. Aber dann findet sie an ihrer neuen Schule nicht nur völlig unverhofft eine beste Freundin, sondern verliebt sich auch noch Hals über Kopf. Zum ersten Mal lässt Daisy sich wirklich auf das Leben ein. Da entdeckt Daisy, dass sie Teil eines großen Experiments ist. Gott, der zwielichtige Leiter des Revive-Programms, hat viele Menschen auf skrupellose Weise rekrutiert und behandelt sie wie Versuchskaninchen. Daisy begehrt auf. Und setzt damit ernsthaft und unwiederbringlich ihr Leben aufs Spiel.


Verlag: Boje Verlag Erscheinungsdatum: 20. Juli 2012 Seiten: 298 ohne Danksagung Genre: Juge…