AUDIAMO - Hörbuchladen eröffnet am 22. Mai

 by Günter Rubik



Hört ihr gerne Hörbücher? Ich eigentlich eher nicht so... Ich nehme mir nie die Zeit dafür, dabei sollte ich das! Ich schaue ja auch gern Filme, Serien und ich spiele selbst Theater ;) Hörbücher werden mit der gleichen Liebe produziert wie all diese Dinge. Die Sprecher erzeugen mit unterstützender Hilfe der Geräuschkulisse ein hervorragendes Kopfkino. Das konnte ich erst vor kurzem wieder bestaunen, als AUDIAMO auf mich zugekommen ist und mir ein paar ihrer Hörbücher zur Verfügung gestellt hat. Bei der Gelegenheit haben sie mich gefragt, ob ich ein bisschen Werbung für die Eröffnung ihres Hörbuchladens in unserer Hauptstadt machen würde. Und ich hab natürlich gern zugesagt^^



Am 22. Mai eröffnet in Berlin ein reiner Hörbuchladen! Wie der Name schon verrät, werden dort auf 50 quadratmeter 5000 verschiedene Hörbuchtitel verkauft. Insgesamt gibt es im deutschsprachigen Raum nicht mehr als zehn solcher Läden. AUDIAMO haben ihren Hauptsitz in Wien, doch jetzt eröffnen sie auch einen Laden bei uns. In der Florastraße 64, 13187 Berlin-Pankow (Nahe U- und S-Bahnhof Pankow) sind Blogger und Presse ab 15Uhr, andere Interessenten ab 16Uhr eingeladen, Fragen zu stellen und sich am Buffet zu laben. Auch an den Tagen danach sind Kunden immer gern gesehen ;)



Galerie der Phantasten ist das erste Hörbuch, dass ich vorstellen möchte. Hierbei handelt es sich um die erste Folge aus einer Reihe, mit jeweils zwei Geschichten. In "Das Rendezvous" von Maurice Renard aus den Jahre 1909 geht es um eine unerwiderte Liebe, drastische Maßnahmen die ergriffen werden und die Konsequenzen die daraus folgen. Angenehm gesprochen und mit dem Klavier untermalt, gehört das zu meinen Lieblingstiteln. "Das Haus" von André Maurois aus dem Jahre 1931 handelt von einer Frau, welche in ihren Träumen immer wieder das gleiche Haus betritt, aber dieses im wachen Zustand nicht finden kann. Als sie es dann doch findet, erfährt sie etwas schockierendes.
Beide Geschichten haben mir sehr gut gefallen, aber um meine Begeisterung wenigsten ein bisschen nachvollziehen zu können, habe ich eine Hörprobe bereitgestellt: *klick*








Alina Fox - Tödlicher Kristall ist Nummer zwei auf der Liste. Das ist hier im Gegensatz zu zum vorherigen Hörbuch eher ein Hörspiel. Mit verteilten Rollen, mehreren Sprechern und groß angelegter Geräuschkulisse. Inhaltlich geht es hier um Alina Fox, eine Meisterdiebin die versucht an den letzten der 13 Kristallschädel zu kommen und das Unvermeidliche zu verhindern: Die Zusammenkunft aller 13. Ob sie es schafft oder nicht könnt ihr selbst herausfinden, wenn ihr das Hörbuch gewinnt. Auch hier gibt es wieder eine Hörprobe: *klick*









Und mit Adams van Ghoot sind wir beim letzten Hörbuch angekommen, welches ihr gewinnen könnt. Hierbei handelt es sich um eine Science-Fiction-Love-Story. So verrückt wie das klingt, ist es auch. Aber das muss ja nichts schlechtes sein. Den Inhalt kurz zusammenzufassen, könnte etwas schwierig werden, ich versuche es trotzdem :P Lange vor unserer Zeit gab es einen Streit zwischen höheren Mächten, welcher zu einem Mangel an Energie geführt hat. Adams wurde losgeschickt um einen Planeten zu suchen, auf dem er möglichst schnell möglichst viel Energie bereitstellen konnte. So fand er die Erde und erschuf die Menschen, zu einer noch schlimmeren Konsumgesellschaft als wir es heute sind. Es gibt Holotelefone, man das das Wetter kontrollieren und die Polkappen schmelzen. Irgendwo dazwischen sucht Bov seine große Liebe, findet sie und muss für sie kämpfen. Hier ein kleiner Ausschnitt: *klick*

Kommentare

Beliebte Posts